Zum Inhalt springen
Kostenlose Lieferung in Frankreich und Belgien ab 39 €
Einfaches Sushi-Logo

Wie lagere ich Sushi?

blank

Perfektes Maki selber machen war noch nie einfacher dank der Easy Sushi® Ausrollmaschine. Entdecken Sie das Easy Sushi® Utensil

Sushi ist ein Essig-Reis-Basis. Sushi ist eines der Lieblingsgerichte der Japaner und wird mit weißem oder braunem Reis und verschiedenen Gemüsesorten und Meeresfrüchten zubereitet.In japanischen Restaurants wird Sushi oft mit Sashimi verwechselt, wobei diese beiden Gerichte völlig unterschiedlich sind. Wird das Sushi mit Reis zubereitet, wird das Sashimi hingegen mit rohem Fleisch oder Fisch zubereitet. Was den Verzehr von Sushi betrifft, können Sie es so viel essen, wie Sie möchten. Somit ist die Dauer von Sushi-Lagerung kann bis zu 3 Tage durchgeführt werden. In diesem Text profitieren Sie von Tipps und Ratschlägen zur Konservierung von Sushi.

Die Haltbarkeit von Sushi

Sushi wird mit frischen Zutaten wie Gemüse oder Meeresfrüchten zubereitet. die Haltbarkeit von Sushi ist begrenzt. Sushi kann 2 bis 3 Tage gelagert werden, wenn es nicht zu viel Protein enthält. Daher sind Rezepte auf Reisbasis ideal, um sie an einem Ort oder im Kühlschrank bei Raumtemperatur aufzubewahren. Daher wird die Verwendung eines Kühlschranks empfohlen, um Ihr Sushi aufzubewahren.

Der richtige Restaurator: Die Kühlvitrine

Die Zubereitung eines Sushi, das hausgemacht oder in einem professionellen Geschäft verkauft wird, erfordert besondere Aufmerksamkeit. Dieser Snack ist eines der Produkte, die in einem Kühlschrank oder einem einfachen kalten Gerät aufbewahrt werden können. Dies soll verhindern, dass sich die Inhaltsstoffe verschlechtern oder gesundheitsschädliche Substanzen liefern. Durch die Konservierung dieser Zutaten kann der Geschmack Ihres Sushis garantiert werden. Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihr Sushi essen. Oder Sie können sie in Ihrem Kühlschrank aufbewahren, um sie am nächsten Tag zu essen.

Wenn Sie jedoch ein Gastronom sind, ist die Verwendung einer Kühlvitrine zur Aufbewahrung Ihres Sushi ideal. Tatsächlich werden diese Vitrinen verwendet, um Ihre Sushi-Rollen in Reichweite Ihrer Kunden zu präsentieren und gleichzeitig ihren Geschmack und ihre Qualität zu erhalten.

Eine Kühlvitrine hat eine ausreichende Temperatur, ideal für die Lagerung aller Arten von Lebensmitteln, nämlich Sushi, Sashimi, Tapas etc. Kühlvitrinen sind in verschiedenen Modellen erhältlich, je nach Art der Produkte, die Sie ausstellen möchten.

Einige Vorsichtsmaßnahmen

  • Zuerst er Sushi niemals einfrieren, besonders wenn sie rohen Fisch enthalten. Für ihre Konservierung reicht eine Temperatur von +6 bis +8 °C weitgehend aus. Dies dient dazu, jedes Risiko wie eine Lebensmittelvergiftung zu vermeiden.
  • Beachten Sie, dass roher Fisch Parasiten enthalten kann, die Ihrer Gesundheit schaden können. So, Es wird empfohlen, sie vor der Zubereitung von Sushi gut zu waschen.

Wenn Sie sich auf die japanische Küche spezialisieren möchten, müssen Sie einige Rezepte wie Sushi, Sashimi und Tapas beherrschen. Um Ihre Produkte zu verkaufen, benötigen Sie Lebensmittelkonservierungsmittel, um deren Qualität und Geschmack zu erhalten.

Mit Easy Sushi® war die Zubereitung von Maki noch nie so einfach

7 Gedanken zu „Comment conserver des sushis ?“

    1. blank

      Hola Juan, Sushi lässt sich wie jeder Fisch zwischen 6 und 8 Grad vakuumieren. Da sie aber besonders zerbrechlich sind, raten wir davon ab. Viel Spaß mit Easy Sushi

  1. blank

    Hallo
    Queremos empacar Sushi al vacío pero agregando dióxido de carbono, me lo recomiendas?, Wie viele Tage haben es geschafft, dass Sie Ihr Leben in der Natur genießen können?

    1. blank

      Sushi im Vakuum mit Kohlenstoffdioxid einzulegen, könnte eine attraktive Option sein, um sein Leben zu verlängern. Das Kohlendioxid hilft, die Bildung von Bakterien zu verhindern und Lebensmittel frisch zu halten. Ohne Embargo ist es wichtig zu wissen, dass agglomeriertes Kohlendioxid den Geschmack und die Textur des Sushi leicht verändern kann. Wenn das Leben nützlich ist, kann das Einweichen in den Vakuumzustand mit Kohlenstoffdioxid im Allgemeinen die Sushi-Frucht um 1 bis 3 Tage verlängern, während das Einweichen traditionell erfolgt. Ohne Embargo kann die genaue Dauer je nach verwendeten Zutaten, Qualität der Zubereitung und Konditionierungsbedingungen variieren.

    1. blank

      Ja, Sie können Sushi zubereiten, ohne es als Sake zu verwenden. Sake ist eine Zutat, die traditionell zur Zubereitung von Arroz-Con-Essig (Shari) verwendet wird, der die Basis für Sushi bildet. Es gibt jedoch Alternativen, die Sie weder selbst noch nutzen möchten. Arroz, Manzana, weißer Essig, Limettensaft oder sogar Mirin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie werden auch mögen
blank
Nachrichten

Sake: eine wahre japanische Kunst der Vorfahren

Japanischer Sake oder "Nihonshu" ist ein traditionelles japanisches Getränk aus fermentiertem Reis. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich das Brauen daraus entwickelt

Thunfisch-Maki-Rezept
Rezepturen

Thunfisch-Maki-Rezept

Thunfisch-Maki-Rezept, welche Zutaten? Für 16 Rollen, also 2 Rollen des Thunfisch-Maki-Rezepts, hier die Zutatenliste

10%

Newsletter abonnieren und erhalten 10%-Reduktion* bei Ihrer ersten Bestellung

* Hors promotion en cours