Zum Inhalt springen

Bis zu 30% Ermäßigung während des Ausverkaufs!

AGB

Aktualisiert am 24.01.2024

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Servicebedingungen regeln die Abwicklung der Verkäufe und Dienstleistungen der Firma Lansa Design für den Kunden. Sie werden abgeschlossen zwischen: – Lansa Design, eingetragen im RCS von Evry unter der Nummer 529752115, mit einem Kapital von 40.000,00 €, mit Hauptsitz in 12 avenue du Québec – Bâtiment Ibéris – 91140 Villebon sur Yvette Ci – nachstehend genannt „das Unternehmen“ einerseits und – der Kunde, Verbraucher andererseits, im Folgenden als „Kunde“ bezeichnet.

Artikel 1 – Geltungsbereich

Die nachstehend beschriebenen allgemeinen Verkaufs- und Dienstleistungsbedingungen regeln die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit dem Fernabsatz der von der Firma Lansa Design verkauften Produkte. Der Erwerb einer Ware über die Website easy-sushi.com setzt die vorbehaltlose Annahme dieser allgemeinen Verkaufsbedingungen durch den Kunden voraus.

Artikel 2 – Merkmale der zum Verkauf angebotenen Produkte

Die von der Firma Lansa Design auf ihrer Website easy-sushi.com verkauften Produkte sind ausschließlich für den kulinarischen Gebrauch bestimmt. Die zum Verkauf angebotenen Produkte sind kein Spielzeug und müssen außerhalb der Reichweite von Kindern oder in Anwesenheit eines Erwachsenen aufbewahrt werden. Die Fotos und Abbildungen der auf der Website easy-sushi.com zum Verkauf angebotenen Produkte stimmen mit den versendeten Produkten überein. Es ist jedoch möglich, dass es zu gewissen Abweichungen in der Präsentation der Produkte kommt, insbesondere im Hinblick auf dekorative Details (Verpackung, Farben usw.). Lansa Design kann nicht haftbar gemacht werden im Falle einer unsachgemäßen Nutzung durch die Person, die direkt oder indirekt den/die Schaden(e) erleidet. Die auf der Website easy-sushi.com zum Verkauf angebotenen Produkte sind verfügbar. Sollte es jedoch leider zu einem Bestandsengpass bei den gewünschten Artikeln kommen, wird der Kunde innerhalb von maximal 3 Werktagen nach seiner Bestellung für die nicht verfügbaren Produkte per E-Mail darüber informiert. Die ursprüngliche Bestellung der nicht verfügbaren Produkte kann dann entweder durch die Bestellung eines gleichwertigen Produkts ersetzt oder storniert werden. Im Falle einer Stornierung der Bestellung erhält der Kunde den Gesamtbetrag seiner ursprünglichen Bestellung innerhalb von maximal 7 Werktagen. Das Unternehmen Lansa Design behält sich das Recht vor, die Preise seiner auf der Website easy-sushi.com verkauften Produkte jederzeit zu ändern.

Artikel 3 – Merkmale des Einkaufsdienstes auf der Website easy-sushi.com mit Fernzahlung

Der Online-Shopping-Service mit Fernzahlung ist ein von Lansa Design eingerichteter Service, der seinen Kunden zur Verfügung steht und es ihnen ermöglicht, das/die auf der Website easy-sushi.com zum Verkauf angebotene(n) Produkt(e) ihrer Wahl direkt zu bestellen und zu kaufen, vorbehaltlich des Lagerbestands Verfügbarkeit. Dieser Service gilt für alle Produkte, die auf der Website easy-sushi.com zum Verkauf angeboten werden. Der Kunde kann über die Website easy-sushi.com eine Bestellung aufgeben, indem er das/die gewünschte(n) Produkt(e) auswählt und den Zahlungsanweisungen folgt. Mit jeder vom Kunden erteilten und bestätigten Bestellung kommt ein Fernabsatzvertrag zwischen ihm und der Firma Lansa Design zustande. Lansa Design behält sich das Recht vor, Bestellungen des Kunden anzunehmen oder abzulehnen. Im Falle einer Ablehnung der Bestellung durch Lansa Design ist letztere nicht verpflichtet, dem Kunden eine Entschädigung zu zahlen. Im Falle der Annahme der Bestellung durch Lansa Design wird dem Kunden innerhalb von maximal 48 Stunden eine Auftragsbestätigung an die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene und verifizierte E-Mail-Adresse gesendet. In Ermangelung einer Auftragsbestätigung durch die Firma Lansa Design innerhalb von maximal 48 Stunden gilt der Verkauf als nichtig. Der vom Kunden gezahlte Gesamtbetrag wird ihm dann schnellstmöglich vollständig zurückerstattet. Im Falle der Zusendung einer Auftragsbestätigung durch die Firma Lansa Design hat der Kunde eine Widerrufsfrist von 14 Kalendertagen, gerechnet ab dem Tag nach Lieferung. Anschließend wird dem Kunden eine E-Mail zugesendet, die seinen Widerrufswunsch bestätigt. In Ermangelung eines Erhalts dieses Bestätigungsschreibens wird kein zurückgegebenes Produkt von Lansa Design erstattet. Die Rücksendung des Produkts muss zu den gleichen Bedingungen wie bei der ursprünglichen Lieferung erfolgen. Das bedeutet, dass sich der Kunde für den gleichen Spediteur, die gleiche Transportverfolgung, die gleiche Verpackung entscheiden muss. Das zurückgegebene Produkt muss dem gelieferten entsprechen und darf keine Gebrauchsspuren aufweisen. Die Rücksendekosten trägt der Kunde. Im Falle der Rücksendung eines Produkts, das nicht die gleichen Bedingungen wie die ursprüngliche Lieferung erfüllt, wird die Bestellung nicht zurückerstattet. Ebenso wird die Bestellung im Falle der Rücksendung eines Produkts mit Gebrauchsspuren nicht erstattet. Die Rücksendung muss spätestens 8 Werktage nach unserer Rücksendebestätigung an folgende Adresse erfolgen: Lansa Design – 12 avenue du Québec – Bâtiment Ibéris – 91140 Villebon sur Yvette.

Artikel 4 – Zahlungsbedingungen

Der Preis ist am Tag der Bestellung vollständig in bar über die Website easy-sushi.com zu zahlen. Um seine Bestellung zu bestätigen, muss der Kunde direkt online mit seiner Zahlung fortfahren. Nach erfolgter Zahlung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung. Die Zahlung erfolgt online per: – Kreditkarte; – Paypal – Banküberweisung auf Anfrage und bei Annahme durch Lansa Design, das dem Kunden dann seine Bankdaten mitteilt. Bei der Wahl des Zahlungsmittels muss der Kunde vor der Zahlung seine Bankdaten sowie seine Rechnungsadresse angeben. Der Kunde garantiert Lansa Design, dass er über alle erforderlichen Berechtigungen verfügt, um das gewählte Zahlungsmittel zu verwenden. Durch Angabe seiner Kreditkartennummer ermächtigt der Kunde die Bank der Website, den Gesamtbetrag der Bestellung zu belasten. Alle Zahlungsinformationen werden an die Bank der Website übermittelt. Es werden keine Bankdaten von Lansa Design erhoben, gespeichert oder verarbeitet. Das Bankkonto des Kunden, das der zur Zahlung verwendeten Kreditkarte entspricht, wird unmittelbar nach Abgabe der Bestellung durch den Kunden belastet. Im Falle der Unmöglichkeit der Übermittlung des fälligen Betrags durch den Kunden (Widerspruch, Ablehnung der Bank usw.) werden die Bestellung und der Vertrag automatisch storniert. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, im Anschluss an die Bestellung des Kunden Dienstleistungen auszuführen, wenn dieser den Preis nicht unter den Bedingungen und gemäß den in diesen allgemeinen Verkaufs- und Servicebedingungen angegebenen Methoden bezahlt.

Artikel 5 – Versand von Bestellungen

Die Lieferzeit variiert je nach Zahlungsart. Das Unternehmen Lansa Design versendet die Bestellung innerhalb von maximal 3 Werktagen nach Bestätigung der Bestellung und vollständiger Zahlung. Die Bestellung kann nur auf das französische Festland, in Überseegebiete und in die Nachbarländer versandt werden. Folgende Transportarten werden angeboten: – Colissimo oder Carrier; – Staffelpunkte. Sobald die Bestellung versandt wird, stellt das Unternehmen Lansa Design dem Kunden einen Link zur Verfügung, über den er den Weg seines Pakets mithilfe der Sendungsverfolgungsnummer verfolgen kann, die ihm während des Versands zugesandt wurde.

Artikel 6 – Gesetzliches Widerrufsrecht

Der Kunde hat ein Widerrufsrecht, das er ohne Angabe von Gründen innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag nach Vertragsschluss ausüben kann. Diese Frist verlängert sich bis zum ersten folgenden Werktag, wenn sie auf einen Samstag, Sonntag oder Feiertag oder arbeitsfreien Tag fällt.

Artikel 7 – Lieferung

Nach Versand trägt das Risiko den Kunden. Es wird dringend empfohlen, dass der Kunde eine Reservierung vornimmt oder den Inhalt des Pakets nach Erhalt überprüft, falls sich die bestellten Artikel verschlechtern oder der Inhalt nicht den Erwartungen entspricht. In Ermangelung eines Vorbehalts bei Erhalt kann Lansa Design die spätere Reklamation des Kunden trotz des Vorhandenseins eines beschädigten oder zerstörten Pakets bei der Lieferung nicht bearbeiten. Der Kunde muss alle Informationen ausfüllen, die eine konforme Lieferung des Produkts ermöglichen. Im Falle eines Fehlers in der Lieferadresse durch den Kunden und der Rücksendung des Pakets durch den Transportdienstleister mit der Angabe NPAI oder einer unvollständigen Adresse kann Lansa Design dem Kunden den Betrag der Bestellung ohne Versandkosten erstatten. In diesem Fall muss der Kunde Lansa Design die Nichtlieferung innerhalb von 25 Kalendertagen ab dem Tag der Übernahme des Pakets durch die Dienste des Spediteurs melden. Im Falle eines Fehlers in der Lieferadresse von Lansa Design wird die Bestellung unter den gleichen Bedingungen wie bei der ursprünglichen Lieferung erneut versandt. Die Versandkosten werden dann von Lansa Design getragen. Wenn das Paket nicht vom Kunden in seiner Postfiliale (oder Poststelle) abgeholt wurde, wird es an Lansa Design zurückgeschickt. Nach Erhalt des Pakets kann Lansa Design auf Wunsch des Kunden die gesamte Bestellung ohne Porto erstatten. Im Falle der Nichtzustellung des versandten Pakets nach 7 Werktagen ab dem Tag der Übernahme der Bestellung durch den Spediteur muss der Kunde den Spediteur kontaktieren. Im Falle eines vom Spediteur bestätigten Verlusts oder fehlender Informationen muss der Kunde den Verlust innerhalb von maximal 10 Kalendertagen ab dem Tag der Übernahme des Pakets durch den Spediteur Lansa Design melden. Nach Ablauf dieser Frist kann keine Reklamation bearbeitet werden. Nach Erhalt der Kundenreklamation führt Lansa Design alle erforderlichen Kontrollen durch. Wenn das Paket nicht zugestellt wurde, fordert Lansa Design den Tracking-Service des Spediteurs an. Im Falle einer endgültigen Bestätigung des Verlusts des besagten Pakets durch die Zustelldienste erstattet Lansa Design die Bestellung, vorbehaltlich der Übermittlung einer eidesstattlichen Erklärung des Kunden, dass er das Paket nicht erhalten hat. Die angegebenen Lieferzeiten gelten ab dem Tag der Paketübernahme durch den Spediteur. Lieferzeiten werden nach Treu und Glauben und nur zur Information mitgeteilt. Die Nichteinhaltung von Lieferzeiten führt nicht zur Stornierung der Bestellung oder zu irgendeiner Entschädigung, welcher Art auch immer. Es wird kein Paket ins Ausland (außerhalb der Nachbarländer) verschickt.

Artikel 8 – Gesetzliche Garantien

Gemäß den Bestimmungen der Artikel L.211-4 des Verbrauchergesetzbuchs und 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs profitiert der Kunde von den gesetzlichen Konformitätsgarantien und versteckten Mängeln für Bestellungen, die auf der E-Commerce-Website von Lansa Design aufgegeben werden. Der Kunde hat eine Frist von zwei Jahren ab Lieferung des Produkts. Gemäß Artikel L. 211-9 des Verbraucherschutzgesetzes hat der Kunde im Falle einer Vertragswidrigkeit die Wahl zwischen der Reparatur und dem Ersatz der Ware. Der Kunde kann die Garantie wegen versteckter Mängel der verkauften Sache gemäß Artikel 1641 des Bürgerlichen Gesetzbuchs geltend machen. Bei Vorliegen eines versteckten Mangels hat der Kunde nach seiner Wahl Wandlung oder Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Im Falle der Inanspruchnahme der gesetzlichen Garantien müssen die beanstandeten Produkte in einwandfreiem und vollständigem Zustand (Zubehör, Verpackung, Anleitung usw.) gesendet werden. Die Versandkosten werden auf der Grundlage des in Rechnung gestellten Tarifs erstattet und die Rücksendekosten werden gegen Vorlage der Belege erstattet. Die Erstattung beanstandeter Produkte erfolgt nach sorgfältiger Prüfung der letzteren. Jegliche Gewährleistung ist in den folgenden Fällen ausgeschlossen: – unsachgemäße Verwendung oder falsche Handhabung; - Vernachlässigung ; - Missbrauch ; – mangelnde Wartung; – schlechte Lagerbedingungen; - normaler Verschleiß; - höhere Gewalt; – Verwendung, die nicht den Vorgaben des Lieferanten/Herstellers entspricht; – kommerzielle oder kollektive Nutzung; – Reparatur oder Änderung durch einen nicht vom Lieferanten/Hersteller zugelassenen Dritten.

Artikel 9 – Verantwortlichkeiten

Lansa Design kann unter keinen Umständen haftbar gemacht werden: – Im Falle der Nichtverfügbarkeit der Website easy-sushi.com; – Im Falle eines Lagermangels; – Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts; – Im Falle höherer Gewalt; – Im Falle von Streiks oder sozialen Bewegungen; – Bei Überschwemmungen; - Im Brandfall ; – Im Falle eines gesundheitlichen Mangels. – Im Falle eines Schadens, der durch Phishing durch einen unbefugten Dritten zur Erlangung personenbezogener Daten mit dem Ziel eines Identitätsdiebstahls oder eines anderen betrügerischen Manövers entsteht

Artikel 10 – Beschwerden

Das Unternehmen Lansa Design stellt dem Kunden einen Kundentelefondienst unter der folgenden Nummer zur Verfügung: +33 1 69 59 25 69 (Nummer ohne Premiumtarif). Jede Beschwerde des Kunden muss schriftlich an die folgende Adresse gesendet werden: Lansa Design – 12 avenue du Québec – Bâtiment Ibéris – 91140 Villebon sur Yvette

Artikel 11 – Persönliche Daten

Lansa Design erhebt vom Kunden die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, die für die Ausführung des Kaufvertrags und die Erbringung der vom Kunden bestellten Dienstleistungen unbedingt erforderlich sind. Die gesammelten Informationen bedingen den Verkauf und die Erbringung von Dienstleistungen. Die Nichtmitteilung dieser Daten führt dazu, dass der Kunde das gewünschte Produkt nicht bestellen kann. Personenbezogene Daten werden auf der Rechtsgrundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen erhoben und von Lansa Design für folgende Zwecke verwendet: – Versand der vom Kunden aufgegebenen Bestellung; Ausführung der Lansa Design vom Kunden übertragenen Dienstleistung, – Erstellung einer Akte für die rein interne Bearbeitung der Kunden von Lansa Design, Überwachung der Kundenakten, Rechnungsstellung, Inkasso und Buchhaltung – Verwaltung der Beziehung zu seinen Kunden und Interessenten, – Einhaltung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen bei der Durchführung von Verarbeitungen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie zur Bekämpfung von Korruption. Die erhobenen personenbezogenen Daten sind für Lansa Design bestimmt. Sie können auch an die Verwaltungs- oder Justizbehörden übermittelt werden, um die geltenden Vorschriften einzuhalten oder auf gerichtliche oder gesetzliche Auflagen im Zusammenhang mit der Ausführung des Verkaufs und der Erbringung von Dienstleistungen zu reagieren. Sie sind nicht dazu bestimmt, zu kommerziellen oder Prospektionszwecken verkauft, geteilt oder an Dritte weitergegeben zu werden. Lansa Design bewahrt Daten nur so lange auf, wie es für die Vorgänge, für die sie erhoben wurden, und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften erforderlich ist. Kundendaten werden insoweit unbeschadet von Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen für die Dauer des Vertragsverhältnisses plus 5 Jahre aufbewahrt. Buchhaltungstechnisch werden die Daten 10 Jahre ab Ende des Rechnungsjahres aufbewahrt. Lansa Design, mit Hauptsitz in 12 avenue du Québec – Bâtiment Ibéris – 91140 Villebon sur Yvette, vertreten durch Lansa Design, ist für die Verarbeitung dieser Daten verantwortlich. Personenbezogene Daten können in jedem Land der Europäischen Union gemäß DSGVO Nr. 2016/679 gespeichert und verarbeitet werden. Der Kunde hat gegenüber dem Datenverantwortlichen ein Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, Zugang zu ihn betreffenden Daten, Berichtigung, Abfrage, Einschränkung, Übertragbarkeit, Löschung oder das Recht, der Datenverarbeitung zu widersprechen, sowie das Recht auf eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einreichen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Kunde in der Lage sein muss, seine Identität nachzuweisen, indem er entweder ein Ausweisdokument scannt oder Lansa Design eine Fotokopie seines Ausweisdokuments zusendet.

Artikel 12 – Geistiges Eigentum

Dem Kunden ist jede Vervielfältigung oder Nutzung der zum Verkauf angebotenen Produkte ohne die ausdrückliche, schriftliche und vorherige Genehmigung der Firma Lansa Design unter Androhung von Gerichtsverfahren untersagt. Lansa Design bleibt Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte an den auf der Website enthaltenen Marken, Logos, Slogans, Grafiken, Fotos, Animationen, Videos und Texten. Jede vollständige oder teilweise Darstellung der Website und ihres Inhalts, gleich durch welches Verfahren, ohne die ausdrückliche vorherige Genehmigung der Firma Lansa Design, ist verboten und stellt eine Verletzung dar, die nach den Artikeln L. 335-2 und folgenden sowie den Artikeln L. 713- strafbar ist. 1 und folgende des Gesetzes über geistiges Eigentum.

Artikel 13 – Streitigkeiten

Alle Streitigkeiten, die sich aus der Ausführung, Auslegung oder Beendigung des Vertrages ergeben, werden nach den für die Angelegenheit spezifisch geltenden Regeln beigelegt. Diese allgemeinen Verkaufs- und Dienstleistungsbedingungen und die daraus resultierenden Kauf- und Verkaufstransaktionen unterliegen französischem Recht. Gemäß den Bestimmungen der Artikel L. 612-1 ff. des Verbrauchergesetzes hat der Kunde als Verbraucher die Möglichkeit, Beschwerden per elektronischer Nachricht oder per Post an die Adresse des Hauptsitzes an die Firma Lansa Design zu richten. Sozial. Im Streitfall sind die Gerichtsstände am Sitz des Unternehmens Lansa Design zuständig. Diese allgemeinen Verkaufs- und Dienstleistungsbedingungen werden vom Kunden ausdrücklich genehmigt und akzeptiert, der erklärt und anerkennt, dass er sie vollständig kennt, und verzichtet daher auf das Recht, sich auf widersprüchliche Dokumente und insbesondere auf seine eigenen allgemeinen Einkaufsbedingungen zu berufen , die gegenüber Lansa Design nicht durchsetzbar sind, selbst wenn Lansa Design davon Kenntnis hat.

Optimiert durch Optimole

Folge uns

Verkauf

Bis zu 30% Ermäßigung bei einer Auswahl von Produkten. Genießen!